Kaufen Sie one gebrauchtes Rennrad: Tipps for the richtige Wahl!

Welche Punkte sollten Sie überprüfen, um Ihr gebrauchtes Rennrad zu kaufen? Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie hier einige wichtige Punkte beachten, bevor Sie Ihren Kauf tätigen.

gebrauchtes Rennrad

Ist es der richtige Preis?

Bevor Sie sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen und sich bewegen, überprüfen Sie die Online-Rubrikenseiten, um zu sehen, wie groß die Reichweite des Fahrrads ist, wie hoch sein Wert auf dem Gebrauchtmarkt ist und wie hoch der Preis, die Ausstattung, das Zubehör, der Allgemeinzustand und das Kilometerverhältnis sind.

Die tatsächliche Anzahl der Kilometer des Fahrrads ist schwer zu ermitteln. Es ist daher davon auszugehen, dass diese Zahl unterschätzt wird. Sie können auch sehen, ob der Verkäufer ein Strava-Profil hat und ob die gemeldete Kilometerzahl im Zusammenhang mit seinem Geschäftsvolumen steht.

Beachten Sie, dass Trainingsausflüge weniger anspruchsvoll sind als Rennen (Schlaglöcher in Zügen, Gendarmen, die mit hoher Geschwindigkeit liegen,….) Ebenso auf seinem Training (“Ich mache nie Rennen”), schreiben Sie seinen Vor- und Nachnamen in eine Suchmaschine, um zu sehen, ob die Person in den Ranglisten der verschiedenen Radrennen zum Beispiel nach oben geht.

Bestimmen Sie auch Ihr endgültiges Verhandlungsbudget. Das heißt, der Endpreis, zu dem Sie bereit sind zu handeln. Machen Sie dazu eine gute Schätzung der Kosten für die zu ersetzenden Teile. Das bedeutet, dass Sie sich die Zeit genommen haben, den Marktpreis der unten genannten Zubehörteile zu lesen. Deshalb ist es notwendig, sich Zeit zu nehmen, auch wenn es bedeutet, viel zu verpassen: Der Markt ist riesig!

Wie sieht es mit Fahrrädern eines professionellen Teams aus?

Viele Anfänger werfen sich auf ein gebrauchtes Kurier-/Probiermotorrad. Auch wenn der Preis oft attraktiv ist “Ich zahle 3000 für ein Fahrrad im Wert von 6000”, sollten Sie wissen, dass die Behandlung von hochwertigen Rennrädern streng ist. Es ist manchmal besser, ein neues Fahrrad für diesen Preis zu kaufen, auch wenn die Reichweite darunter liegt, es wird ohne Kilometer und mit einer Hersteller-/Wiederverkäufergarantie sein!

Allgemeine Sauberkeit des Fahrrads

Der allgemeine Sauberkeitszustand steht in direktem Zusammenhang mit der Fähigkeit des Besitzers, sein Fahrrad zu warten. Erstens, jeder, der einem potenziellen Käufer ein schmutziges Fahrrad vorstellt, hat nicht die gewünschte Vision, und zweitens beweist es, wie wenig Interesse er ihm entgegenbringt.

Bevorzugen Sie also ein gut präsentiertes Fahrrad, einem schmutzigen Exemplar und einer fluoreszierenden schwarzen Transmission! Straßenradfahrer sind akribisch, es ist besser, ein Fahrrad aus dieser Tradition zu benutzen!

Probieren Sie das Fahrrad aus

Ob auf exzellenten Websites, auf zahlreichen Fahrradmessen oder durch Mundpropaganda, um Ihr Gebrauchtfahrrad zu kaufen, viele gute Angebote sind möglich. Der wichtigste Ratschlag ist, das Fahrrad bei einem Ausflug ausprobieren zu können.

Auf pragmatische Weise ist es so bereits möglich zu sehen, ob das Fahrrad zu Ihnen passt. Wenn nicht, welche Geräte müssen zur Optimierung Ihrer Position aufgerüstet werden (was die Kosten erhöht!). Es ist auch wichtig, das Fahrrad auszuprobieren, um einen ersten visuellen und akustischen Kontakt herzustellen (ermöglicht das Erkennen von “seltsamen” Geräuschen).

Vermeiden Sie Ärger!

Dies ist natürlich nicht unbedingt der Fall, und auch wenn viele Uninformierte nicht in der Lage sein werden, den Unterschied zu erkennen, ist es wichtig, erkennen zu können, ob das Fahrrad repariert/verklebt wurde. Tatsächlich kann dieses neben dem sympathischen Aspekt eines überarbeiteten Gemäldes auch an verschiedenen Stellen eine Maske sein:

  • Das Fahrrad ist gestohlen.
  • Das Fahrrad wurde im Rahmen gebrochen, repariert und neu lackiert (Marmorproblem?).
  • Das Motorrad wurde beschädigt.

Fragen Sie sich auch, warum ein Verkäufer über ein Fahrrad verhandelt, das ihm nicht passt!

Rechnungen und Gewährleistungen

Es ist immer interessant, die Originalrechnung zu sehen und zu besitzen, wenn möglich. Werkstattrechnungen ermöglichen es Ihnen, die Schwere des Verkäufers in Bezug auf die Instandhaltung zu überprüfen. Einige Hersteller garantieren ihren Rahmen ein Leben lang. Seien Sie vorsichtig, diese Garantie gilt nur aus erster Hand. Das bedeutet, dass nur die Person, die das neue Fahrrad gekauft hat, davon profitiert. Es hebt auf, wenn Sie das gebrauchte Fahrrad kaufen.

Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist loslegen, ausprobieren und vergleichen!